Lippen aufspritzen mit Hyaloron

Lippen aufspritzen

Professionelle Lippenkorrekturen in Salzburg

Die Lippen unterstreichen unser Gesicht und gelten als Attraktivitätsmerkmal. Dabei ist jede Lippenform individuell und einzigartig. Ist man mit seinen Lippen unzufrieden, kann das Selbstbewusstsein darunter leiden. Eine Lippenkorrektur kann hier rasch, unkompliziert und sicher eine Lösung darstellen und Ihnen die Lippen geben, die Ihre Gesichtsform perfekt ergänzen. Besonders gut für die Lippenaufspritzung eignet sich Hyaluronsäure, die ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes ist und im Allgemeinen sehr gut vertragen wird. Für mehr Lippenvolumen kann als Filler auch Eigenfett verwendet werden. Das Haus der Schönheit ist das Kompetenzzentrum für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Salzburg. Dr. Jörg Dabernig und sein erfahrenes Expertenteam stehen Ihnen von der ersten unverbindlichen Beratung bis zur Behandlung und Nachsorge mit Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Know-how zur Seite.

Ursachen und Symptome

Die Lippenform ist angeboren. Manchmal werden Lippen als zu schmal oder dünn empfunden, Betroffene fühlen sich nicht wohl beim Blick in den Spiegel. Zudem spielt auch bei den Lippen der Alterungsprozess eine Rolle: Kollagen und Elastinfasern werden mit den Jahren geringer, die Lippen verlieren – wie die Haut im Allgemeinen auch – an Elastizität, Feuchtigkeit und Fett. Die Folge sind dünnere, trockenere Lippen mit weniger Volumen. Auch können Lippenfältchen entstehen, z. B. durch Rauchen. Trockene Luft und Vitaminmangel zählen zusätzlich zu negativ verstärkenden Faktoren.

Bei folgenden Problemen kann eine Lippenkorrektur durchgeführt werden:

  • Schmale Lippen
  • Ungleiche oder asymmetrische Lippen
  • Fältchen rund um die Lippen
  • Lippen mit wenig Volumen
  • Wunsch nach einer neuen Lippenkontur

Individuelles Beratungsgespräch zum Lippen aufspritzen

Unabhängig von Schönheitsidealen sollten die Lippen zum Gesicht passen und es auf natürliche Weise attraktiv unterstreichen. Daher achtet Dr. Dabernig auf eine schrittweise Annäherung an das Wunschbild seiner Patientinnen und Patienten, immer mit dem Fokus auf die natürliche Schönheit. Dabei steht das Wohlbefinden der Patienten im Vordergrund. In einem Beratungsgespräch zum Lippen aufspritzen informiert er über die Möglichkeiten und klärt über etwaige Risiken auf. Die erste Beratung bei Dr. Dabernig ist unverbindlich und kostenlos.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch

Lippen aufspritzen – Informationen zur Behandlung

Als Basis für die Behandlung dient ein ausführliches Gespräch. Bei der modernen Lippenkorrektur kann die Ober- und Unterlippe genau nach den Wunschvorstellungen der Patientin bzw. des Patienten modelliert und konturiert werden. Die Form kann genau angepasst und das Volumen vergrößert werden. Für die Lippenaufspritzung verwendet Dr. Jörg Dabernig Hyaluronsäure. Diese wird als gelförmige Substanz eingebracht. Die Nadel für diese Injektion ist dabei so fein, dass sie keine oder kaum Schmerzen verursacht. Dennoch wird auf Wunsch vorab eine leichte Betäubungscreme aufgetragen oder eine Betäubungsinjektion gesetzt.

Das perfekte Lippenvolumen

Um ein natürliches und harmonisches Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir, sich dem gewünschten Volumen schrittweise mit einer geringen Dosis anzunähern. Als ästhetisch gilt dabei eine etwas weniger prominente Oberlippe als die Unterlippe. Für mehr Lippenvolumen verwenden wir am Haus der Schönheit Eigenfett sowie Hyaluronsäure als Filler.

Wissenswertes zur Hyaluronsäure

Diese Substanz kommt in natürlicher Form im Körper vor. Hyaluronsäure bindet große Mengen Wasser und wird erfolgreich in der Faltenbehandlung verwendet. Bei der Lippenaufspritzung eignet es sich für die feine Modellierung und erzielt ein natürliches Kussgefühl. Ein großer Vorteil ist zudem die gute Verträglichkeit. Das Hyaluron wird vom Körper rückstandslos abgebaut. Nach etwa zehn bis zwölf Monaten hat sich die Lippenform wieder zurückgebildet.

Behandlungsablauf

Vor der Behandlung werden die Lippen gereinigt und die Betäubungscreme aufgetragen. Die Lippenaufspritzung dauert in etwa 15 Minuten. Kurz nach der Behandlung können die behandelten Stellen für einige Stunden etwas empfindlich sein oder leicht brennen. Sollten leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten, klingen diese nach wenigen Tagen wieder ab. Kleinere Blutergüsse sind gut mit Make-up zu überdecken.

24 Stunden nach der Lippenaufspritzung sollte auf Sport, körperliche Anstrengung und Alkohol verzichtet werden. Keine mechanischen Belastungen wie Massieren oder Küssen. Temperaturen unter 0 °C und über 40 °C vermeiden: Dazu zählt der Saunabesuch ebenso wie eiskalte oder heiße Getränke. Wir empfehlen, viel Wasser zu trinken.

Tipp für das Finish: Als perfekte Ergänzung bieten wir eine unterstützende Kosmetikbehandlung mit Permanent Make-up an.

Kosten Lippen aufspritzen mit Hyaloron

Preis ab 400,-
Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch

Dr. med. Jörg Dabernig

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Jörg Dabernig

Termin bei Dr. Dabernig vereinbaren

Terminanfrage